Wie bereits erwähnt, kam es im Herbst 1986  zu einer spektakulären Aufführung von Josef Haydns "Schöpfung" in der Regensburger Dreieinigkeitskirche, deren Initiator aus dem Team des "Kammerorchesters Schloss Werneck" entstammte.
An der Aufführung von Josef Haydns "Schöpfung" nahmen über 100 renommierte Solo- und Orchestermusiker der namhaftesten bundesdeutschen und österreichischen Orchester sowie profilierte Solo- und ChorsängerInnen teil. Über tausend weitere Musiker der verschiedensten Orchester solidarisierten sich mit ihrer Unterschrift mit dieser Veranstaltung und den Aufführenden.

Ebenfalls in Privatinitiative wurden drei weitere Konzerte gegen die WAA aus dem Bereich der "Klassik" von jungen Musikern, die Mitglieder des Bund Naturschutz waren, in Zusammenarbeit mit verschiedenen örtlichen BIs in Eigenregie aufgeführt.

Klassik-Konzerte gegen die WAA

 

Fundus zu Klassik gegen die WAA

 

Eine ausführliche Beschreibung über die Musiker aus dem Klassik-Bereich sowie weitergehende Informationen zu den Aufführungen können hier heruntergeladen werden.